Künstler im Einsatz für den Frieden
Tamee Harrison Tatham Maree „Tamee“ Harrison wurde am 23. April 1979 in der west-australischen  Hauptstadt Perth geboren und wuchs dort in einer ausgesprochenen Künstlerfamilie auf. Ihr englischer Vater, in Graz geboren, ist Kunstexperte und Maler. Ihre österreichische  Mutter ist als Managerin im Kunst- und Musikbereich tätig. 1985 verlegte die Familie ihre Basis von Australien nach Österreich, wo Tamee und ihr  Bruder eine zweisprachige Schulausbildung, teils auch in England, fortsetzten. Schon  während ihrer Schulzeit war Tamee Kindermodel, performte in vielen Shows und  gewann zahlreiche Talentpreise. Gleich nach der Matura in England bekam sie ihren ersten Plattenvertrag bei Sony  Music Austria und begann ihre Musikkarriere in Österreich. Zu Tamee’s größten Erfolgen  gehörten u. a. die Hits „A Little Bit“, „You ́re The Voice“, „Everytime We Touch“, „Going To Paris“ , sowie ihr Debut-Album „From Me To You“. 2004 gewann Tamee den Award „Most Popular National Pop-Artist“. 2002, 2004 und 2006 wurde Tamee Harrison für den „Amadeus Austrian Music Award“,  Kategorie „Best Female Artist“, nominiert.  2004 war Tamee auch als Fernsehmoderatorin bei MTV Austria im „Six-Pack-Team“ zu  sehen. Im selben Jahr gelang Tamee mit dem selbst geschriebenen Weihnachtssong „A  Beautiful Time“  für die große Coca-Cola-Christmas-Truck-Tour durch Oesterreich,  Schweiz und Slowenien ein Top-Hit in den Charts. Der Song ist auch der erfolgreichste   nationale Pop-Weihnachtshit, geschrieben von einem österreichischen Künstler. Tamee  war in den darauffolgenden 4 Jahren mit diesem Song der Star dieser berühmten Tour.  Tamee zeigte dann ihr Multi-Talent bei ihrer eigenen Tour, der „Hypnotised Tour“ durch  alle Bundesländer Österreichs. 2005 sang Tamee Harrison mit ihrer Band beim Vienna Opera Ball in New York und   performte von der Schweiz, Monaco, Italien bis nach Hang Zhou in China, wo sie als  einziger nicht-asiatischer Kuenstler bei der gigantischen „Expo“-Eröffnungs-Show,  übertragen auf CCTV mit vielen Millionen von TV-Zusehern, auftrat.   Als Fernsehmoderatorin war sie weiterhin beim Opernball 2006 und 2007 sowie in  „Dancing Stars“ und zahlreichen weiteren Shows zu sehen.  Seit 2008 lebt Tamee nun durch ihre Karriere im Entertainment – Business sehr  erfolgreich in Los Angeles in Amerika.   Für das Österreichische Bundesheer war sie 2002 im Kosovo und 2004 am Golan im  Einsatz. Sie trat bei der Peace Art Gala 2002 in Baden auf und moderierte diese 2005 in Wien. Truppenbetreuung Kosovo: Dezember 2002  Truppenbetreuung Syrien:   Juli 2004  www.tamee.com 
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum