Künstler im Einsatz für den Frieden
The Hitch Hikers The Hitch Hikers, eine Band aus Niederösterreich, brachten rockige Klänge zu den im  Libanon stationierten Soldatinnen und Soldaten. Bereits seit 2008 arbeiten die  österreichischen Musiker hart an ihrer Version von Rockmusik und mischen dabei  Einflüsse wie Green Day, Sunrise Avenue, 30 Seconds to Mars oder All Time Low  gekonnt mit ihrem Faible für gute Pop-Hooks und eingängige Melodien. Ein Mix, der  schon Produzent Alexander Kahr (Christina Stürmer, James Cottriall, Excuse Me Moses)  überzeugen konnte. Kurzerhand nahm er sie 2011 mit in sein Studio und produzierte  mit ihnen die Debutsingle „Can't Quit You“, die es unter anderem erfolgreich ins Airplay  von Österreichs größter Radiostation Ö3 schaffte. Wie jede gute Rockband wissen die Musiker aus Ybbs natürlich auch: Wer wirklich zu  den Besten gehören will, muss raus auf die Bühne und als Liveband bestehen. So haben  The Hitch Hikers seit ihrer Gründung unzählige Auftritte in Clubs und auf Festivals  landauf, landab vor bis zu 10.000 Konzertbesuchern absolviert. Und nicht nur in  Österreich kommt das Rock-Quartett bestens an, auch in England, Deutschland oder  Bulgarien konnte sich die Rockband bereits im Zuge einiger Touren beweisen und  wurden ganz nebenbei zum extrem tighten Liveact, der auch bei gemeinsamen Shows  mit Nazareth, 3 Feet Smaller, Guadalajara oder Exuse Me Moses punkten konnte. „Wenn  wir gemeinsam auf der Bühne stehen und unsere Songs spielen, gibt mir das ein Gefühl  von Freiheit!“, bestätigt Gitarrist und Sänger Jack. Genau das Richtige also für einen  rockigen Abend in Camp Naquora.  Truppenbetreuung Libanon: Feber 2014  www.thehitchhikers.at
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum