Künstler im Einsatz für den Frieden
Walter Kammerhofer Am 20. Jänner 1966 erblickt der Kammerhofer das Licht der Welt andersrum –  Steißlagengeburt. Ab 1972 sammelt er Bühnenerfahrung bei Schulaufführungen. 2000  debütiert er mit seinem ersten Soloprogramm „Andersrum“, in weiterer Folge erhält er  zahlreiche Nominierungen für Kleinkunstpreise, wird u.a. Zweiter beim Römer  Kleinkunstpreis und beim Steyrer Kleinkunstwettbewerb. 2005 wird Kammerhofer  Mitglied bei der Kabarettgruppe „Die Männer“, 2007 – 2014 folgen weitere  Soloprogramme darunter auch „Kammerhofer auf Urlaub“, das er bei seiner ersten  Truppenbetreuung in Syrien spielt. Trotz widriger Kälte erscheint Walter Kammerhofer in  Sommerkleidung auf der Bühne, um Urlaub zu machen. Im kurzen Leibchen mit  Bermudashorts trotzte er der nach Sonnenuntergang aufziehenden Kälte. Doch je  niedriger die Temperaturen wurden, desto wärmer wurde es im Publikum, denn  Kammerhofer traf genau den Schmäh, den sich die Golanis wünschten. Herzhaftes  Lachen stand für 90 Minuten am Programm. Mit Standing Ovations wurde Walter  Kammerhofer für seinen Auftritt gedankt.  Aufgrund der guten Erfahrungen wurde der Kabarettist mit seinem Lachprogramm  “Schifoahrn” 2013 in den Libanon geschickt und auch dort wirkte seine Rezeptur  hervorragend. Seine Interaktivität mit dem Publikum nutzte er perfekt, um wahre  Lachsalven unter den österreichischen Soldatinnen und Soldaten und ihren Gästen  hervorzurufen.  Truppenbetreuung Syrien: April 2011  Truppenbetreuung Libanon: April 2013  www.kammerhofer.org 
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum