Künstler im Einsatz für den Frieden
Die Pöllauberger Bereits im Jahre 1974 gründeten fünf junge Pöllauberger eine Musikgruppe names  Die Pöllauberger Musikanten.  1983 kam es zur Aufnahme der ersten Schallplatte  mit der noch heute bekannten Plattenfirma Knöbl. Zudem absolvierte die Band  Auftritte in Deutschland und der Schweiz. 1990 entschied man sich den Namen der  Pöllauberger Musikanten in Die Pöllauberger zu ändern. Zu einem ereignisreichem  Jahr in der Geschichte Der Pöllauberger zählt das Jahr 2012, in dem  Gründungsmitglied Bernhard Stranz und der, bis dato als Bandleader tätige Gerhard  Heuchler, ihre Karriere bei den Pöllaubergern beendeten. Mit Oktober 2012 kamen  zwei neue, junge Musiker in die Band und Ernst Hlavka übernahm Die Pöllauberger  als Bandleader. Im Oktober 2013 reiste die steirische Musikgruppe für eine Truppenbetreuung in den  Kosovo. Am Nationalfeiertag stand zunächst der militärische Festakt im Beisein des  österreichischen Botschafters in der Republik Kosovo sowie höchster Vertreter aller  nationalen Kontingente statt, ehe die Musiker der Pöllauberger zum Einsatz kamen.   Die anschließende Festveranstaltung entwickelte sich zu einem unglaublich  unterhaltsamen Event, der augenscheinlich nicht nur von den österreichischen  Kameraden in vollen Zügen genossen wurde, sondern auch von den vielen  internationalen Gästen. Das Können der Band, die unglaublich breite Palette an  Musikstücken und Stilrichtungen verzauberte in kürzester Zeit alle Teilnehmer und  brachte das Zelt zum „Brodeln“. Die Pöllauberger verstanden es nicht nur  ausgezeichnet die österreichischen Soldaten aller Bundesländer in ihre Musikstücke  einzubeziehen, sie  begrüßten auch alle anwesenden Nationen und hatten für alle  die richtigen Schlager, Pop- und Rockstücke bereit. Sie haben, wie man so schön  sagt, „das Zelt gerockt!“ Truppenbetreuung Kosovo: Oktober 2013 www.poellauberger.at
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum