Künstler im Einsatz für den Frieden
Die Strebersdorfer Buam  Gegründet wurden die Strebersdorfer Buam 1975 von Franz Müllner. Der Start ihrer  Karriere erfolgte im eigenen Lokal in Strebersdorf, von 1976–1981 spielten sie tief im  Keller in Stammersdorf, ehe es 1982 erneut ins eigene Lokal, diesmal in  Kleinengersdorf, ging. Die Strebersdorfer Buam absolvierten zahlreiche Auftritte in den österreichischen  Bundesländern, spielten in Berlin, waren im Rundfunk zu hören und im ORF zu sehen.  Einen ganz speziellen Auftritt hatten sie aber im April 1986 vor den österreichischen  Soldaten am Golan.  Sie zählen mit dieser Reise zum österreichischen Kontingent in Syrien zu den ersten  Künstlern, die jemals an einer Truppenbetreuung teilgenommen haben! An drei Abenden  verwandelten die Strebersdorfer Buam Teile des Basislagers Camp Faouar, für einige  Stunden auch drei weitere Beobachtungsstützpunkte, darunter einer im Bereich des  2.814 m hohen Mount Hermon, Syriens höchstem Berg, zu einem Mini-Grinzing bzw. -  Sievering.  Die dort stationierten bzw. von anderen Stützpunkten eingefahrenen „Austro-Golanis“  wurden mit Schweinsstelzen (gespendet von Konsum Österreich) und mit heimischen  Weinen vom Winzerverband Niederösterreich, alles von unserer AUA kostenlos  eingeflogen, verwöhnt. Die Strebersdorfer Buam entfalteten ein besonderes Talent, das Stimmungsbarometer in  immer größere Höhen steigen zu lassen. Alles in allem eine überaus gelungene  Truppenbetreuung, sicher beispielgebend für so manches österreichische Unternehmen.  Ein besonderes Entgegenkommen der Siemens AG Österreich ermöglichte damals diese  Truppenbetreuung, die insgesamt fünf Österreicherabende umfasste. Im April 2012 kam es zu einem Comeback der Strebersdorfer Buam, diesmal in  Bosnien-Herzegowina, wo sie wieder Heurigenstimmung in eine österreichische  Auslandsmission brachten. Truppenbetreuung Syrien: Oktober 1986  Truppenbetreuung Bosnien-Herzegowina: April 2012  Truppenbetreuung Libanon: April 2016  www.strebersdorferbuam.at 
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum