Künstler im Einsatz für den Frieden
Dj Ötzi Gerhard Friedle, Sohn des österreichischen DJ Anton Friedle, wuchs zunächst bei  Pflegeeltern, später bei seiner Großmutter auf. Nach einer Lehre zum Koch lebte er  Anfang der 90er-Jahre einige Monate obdachlos. Um 1995 wurde Friedle auf einem  Karaoke-Wettbewerb entdeckt und arbeitete im Anschluss als Animateur, DJ und Sänger, zunächst in Österreich, später auch auf Mallorca und in der Türkei. 1999 erreichte Anton  feat. DJ Ötzi zusammen mit seiner Interpretation des Titels „Anton aus Tirol“ größere  Bekanntheit im deutschsprachigen Raum.  Im Jahr 2000 wurde DJ Ötzis zweites Album „Love, Peace & Vollgas“ veröffentlicht. Die  Coverversion des Hits „Hey! Baby“ von Bruce Channel aus dem Jahr 1961 erreichte im  Vereinigten Königreich und in Australien Platz 1. Anfang 2006 brachte DJ Ötzi zusammen mit Marc Pircher das Lied „7 Sünden” heraus,  damit konnte er in Österreich wieder an alte Erfolge anschließen. Einen neuerlichen  Nummer-1-Hit in Deutschland und Österreich erreichte er mit Nik P. im Februar 2007  mit einer Neuaufnahme des Schlagers „Ein Stern“.  Im Jänner 2008 brach der Titel „Ein Stern (... der deinen Namen trägt)“ einen seit 50  Jahren von „Die Gitarre und das Meer“ gehaltenen Rekord: Mit insgesamt 41 Wochen in  den deutschen Single-Top 10 verwies der Song Freddy Quinns Nummer-1-Hit aus dem  Jahre 1959, der es auf 36 Wochen in den Top 10 gebracht hatte, auf Platz 2 der ewigen  Bestenliste. Im Februar 2009 stellte DJ Ötzi auch den Rekord für den langlebigsten Song in den Top 100 auf, den bis dahin „Die längste Single der Welt“ von Wolfgang Petry  innehatte. Für ihn war 1998 nach 81 Wochen Schluss gewesen, „Ein Stern...“ brachte es  auf über 100 Wochen. DJ Ötzi arbeitet mit zahlreichen namhaften Künstlern wie Andrea  Berg, Olson Brothers, Men at Work oder den Bellamy Brothers zusammen, sein neuestes  Werk "Es ist Zeit" ist ein weiterer Meilenstein in der langen Karriere des DJ Ötzi! DJ Ötzi geigte auch für unsere Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz auf und  gab viel bejubelte Konzerte im Kosovo und auf den Golanhöhen. Truppenbetreuung Kosovo: August 2001   Truppenbetreuung Syrien: November 2002  www.dj-oetzi.at/
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum