Künstler im Einsatz für den Frieden
Monti Beton Es gibt in Europa kaum eine Band, die sich so intensiv der Pflege gehobener Rock- und  Popmusik widmet – ohne dabei als Coverband zu agieren – wie die aus Wien  stammende Gruppe Monti Beton. Konkret widmet sich die Band seit Jahren in erster  Linie Künstlern bzw. Gruppen, die nicht mehr live zu sehen sind, deren Musik jedoch  mittlerweile durchaus als zeitgenössisch zu betrachten ist. Dabei gelingt es Monti Beton  immer wieder, sich in die Wurzeln dieser Musik und ihrer Künstler einzuklinken und  somit die größtmögliche Message des Originals wiederzugeben, ohne diese dabei zu  imitieren, sondern vielmehr im typischen Monti Beton-Stil zu interpretieren.  Die beiden Bandgründer Thomas Schreiber und Mag. Toni Matosic zelebrierten am 29.  September 07 ihr großes „25 Jahre“-Jubiläumskonzert mit vielen Gästen wie Tini  Kainrath, Willi Resetarits, Herbert Prohaska und Hans Krankl alias Johann K. in der  Wiener Stadthalle. Harald Michalek begann in seiner Kindheit ursprünglich mit dem  Akkordeon, im Alter von 16 Jahren entschied er sich jedoch für Gitarre. Ende der 90er-  Jahre folgte das erste offizielle Konzert mit Monti Beton. Der gebürtige und überzeugte  Enzesfelder Marcus „Max“ Hagler studierte nach der Matura am BG Berndorf an der  Jazzabteilung des Konservatoriums der Stadt Wien bei Roland Batik und Rudi Wilfer.  Jetzt übersetzt er die „Musikwissenschaft“ in die Praxis von Monti Beton.... Der Burgenländer am Bass – Hannes Steif - begann seine musikalische Laufbahn im  zarten Alter von 10 auf einem Blechblasinstrument, der Posaune. Richtig "elektrisch"  legte er aber erst mit 14 auf dem E-Bass los. Verschiedenste Bands, wie z.B. Big Bang  Gang, James Scholfield Quartett, J.B. Stojka Stageband, Cocktail Lounge, Der Freie Fall,  Hannes Bartolot Bluesband, Wia Da Wöll, Raumfisch, Jo&Co, Conart etc...verschiedenste Musikrichtungen und das Studium an der Musikhochschule Graz waren die Folge.   Der Schlagzeuger Oliver Gattringer ist seit 1987 Profi-Musiker und hat im Laufe seiner  Karriere bereits mit vielen internationalen Künstlern gewirkt: Gloria Gaynor/ Chaka  Khan/ Plácido Domingo/ Nina Hagen/ M. Bolton/ A. Parsons/ C. Kolonovits/ Fendrich/ L.  Hirsch/ VSOP ... jetzt auch bei Monti Beton. Monti Beton gaben im Juli 2008 und im September 2010 für die österreichischen und  kroatischen Soldatinnen und Soldaten am Golan mitreißende Konzerte. Vor allem bei  den Kroaten sorgten einige Lieder in ihrer Muttersprache für Begeisterungsstürme, die  man weit über die Alphalinie hinaus noch hören konnte!  Im März 2015 und 2017 setzten sie mit zwei Einsätzen im Libanon noch weitere  musikalische Höhepunkte im Rahmen ihrer Auslandseinsätze für das österreichische  Bundesheer!  Truppenbetreuung Syrien:   Juli 2008, September 2010  Truppenbetreuung Libanon: März 2015  Truppenbetreuung Libanon: März 2017  www.montibeton.com 
Vorwort News Künstler Fotoalben Klingeltöne Kontakt Presse Impressum