Künstler im Einsatz für den Frieden
Safer Six Im Herbst 1998 fanden sich sechs Herren, um ohne Instrumente miteinander zu  musizieren. Die Leidenschaft für den a cappella - Gesang brachte sie im Laufe der  Jahre zu Auftritten in ganz Europa und sogar nach Asien. Mittlerweile haben Safer  Six hunderte Konzerte in den Stimmbändern und zählen zu den besten a cappella -  Gruppen Österreichs.  Safer Six - das bedeutet: Sechs Männer auf der Bühne, zwischen Ihnen und dem  Publikum nur das Mikrofon! Sechs Sänger, die bei jedem Konzert mit Sicherheit das  Beste im Mann hervorbringen – die Stimme! Sechs Vokalkünstler, die grooven wie eine Rockband und im nächsten Moment sanfte Balladen erklingen lassen! Sechs unverwechselbare Einzelstimmen, vereinigt in  bestechender Ensembleharmonie, die mit gesanglicher Souveränität, Charme und  Energie ihr Publikum im Sturm erobern! Safer Six besuchten die österreichischen Kontingente am Golan und im Kosovo. Mit  der damaligen Besetzung von Armin Gramer, Florian Danklmaier, Michael Nix,  Markus Wallner, Manfred Duchkowitsch und Michael Haustein begeisterten sie mit  Songs wie „Motorboot – Motorboot“ und Urwaldklängen mit dem Titel „The Lion  sleeps tonight“ die Soldatinnen und Soldaten. Truppenbetreuung Syrien: Dezember 2002 Truppenbetreuung Kosovo: September 2003 www.safersix.at 
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum