Künstler im Einsatz für den Frieden
Susan P. Fetzig und edel, wild und gefühlvoll und mit Sicherheit absolut saxy: So präsentierte  sich Susan P. bei ihrem Auftritt im Rahmen der Truppenbetreuung bei den  österreichischen Soldatinnen und Soldaten am Golan.  Aufgewachsen ist die Künstlerin am Fuße der Zugspitze, heimatverbunden und trotzdem  offen für neue Länder und deren Musikrichtungen, war Susans Interesse für die USA  bald geweckt – vor allem für Nashville, die „Music City USA“, mit ihrer unvergleichlichen  Musikszene. Für ihre aktuelle CD ist Susan P. nun ausgezogen, um dort einen Song zu  produzieren: „Take my Breath away“. Mit dieser Wahl hat Susan einen Song gecovert,  der in den späten 80ern als Titelsong des Blockbusters „Top Gun“ alle Rekorde sprengte. Susans neue, moderne Version versetzt das Publikum in Begeisterung. „Take my Breath  away“, ein gelungenes Zusammenspiel von groovigem Sax und rhythmischen Vocals by  Susan P. ist ihr auf den Leib geschneidert. Die Frage „Warum gerade Saxophon?“ ist für Susan P ganz klar: „Weil sich mit diesem  Instrument sehr viel ausdrücken lässt und es für jeden Musikstil eingesetzt werden  kann. In Kombination mit Gesang wird dieses Element sogar noch erweitert. Und diese  zwei Komponenten sind auf meiner aktuellen CD erfolgreich vereint.“   Truppenbetreuung Syrien: 2004  www.susanp.com 
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum