Künstler im Einsatz für den Frieden
Susanne Pöchacker  Bis 2002 war Susanne Pöchacker ausschließlich als Trainerin, Beraterin und  Projektmanagerin für Internetprojekte erfolgreich. Dann entdeckte die Diplomphysikerin  eine neue Leidenschaft, die sie zum Beruf machte: das Theater. Begonnen hat alles mit  zahlreichen Workshops und Seminaren zu Improvisationstheater, Clownerie und  Fachkursen zum Schauspieltraining.  2005 wurde sie mit „Die Frischlinge“, einer Impro Comedy Show für das Fernsehen  entdeckt. 2006 folgte dann die Aufnahme in das Rateteam von Oliver Baiers „Was gibt  es Neues?“. 2007 startete dann auch ihre Bühnenfigur Grete, die Rakete, mit dem Publikums- und  Jurypreis des Grazer Kleinkunstvogels durch. Weitere Preise (zuletzt der Freistädter  Frischlings-Publikumspreis 2010) folgten und bestärkten Pöchacker in ihrer Arbeit.  Seit 2013 ist sie mit ihrem neuen Programm „Na Hund?!“ über Hunde und ihre  Menschen zu sehen. Susanne Pöchacker lebt und arbeitet als Künstlerin und Trainerin in beiden Welten  -  Kunst und Wirtschaft. Von 21. bis 23. August 2009 besuchte Susanne Pöchacker die österreichischen  Soldatinnen und Soldaten im Kosovo. Für die Österreicher war sie bereit, ihr  Kabarettprogramm „Grete, die Rakete“ auch im Camp Casablanca aufzuführen.  Samstagabend schlüpfte die Kabarettistin dort in die Rolle der „Grete“ und nahm den  zahlreich erschienenen Soldatinnen und Soldaten „die Sorgen des Alltags“ ab. Grete, die  unangenehme Dinge von anderen Personen übernimmt, kam bei den österreichischen  und auch bei den Schweizer KFOR- Soldatinnen und -Soldaten sehr gut an.  Vor allem die „Zapfen-Grete“, eine spontan im Camp von Pöchacker erfundene Figur,  welche anstelle der KFOR-Angehörigen um 23 Uhr den Zapfenstreich übernehmen sollte,  wurde mit Begeisterung bejubelt. Susanne Pöchacker zeigte aber auch, dass sie nicht  nur auf der Bühne eine tolle Show abliefern kann, in den rund um den Auftritt geführten  Gesprächen mit den Soldatinnen und Soldaten glänzte sie mit ihrem Charme.  Truppenbetreuung Kosovo: April 2009  www.susannepoechacker.at
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum