Künstler im Einsatz für den Frieden
Tanja Playner Die Liebe zur Kunst hat Tanja Playner (geb. 1982) schon in ihrer Kindheit durch ein  kreatives Umfeld entwickelt. In der Jugend war sie fasziniert von den Pop Art Arbeiten  des Andy Warhol und Roy Lichtenstein, der philosophischen Fantasiewelt des  Surrealismus von Salvador Dali, dem facettenreichen Farbenspiel von Gustav Klimt und  der Formensprachen und Estethik des Abstrakten Expressionismus von Wassily  Kandinsky. Die wichtigsten künstlerischen Ausgangspunkte von Tanja Playner sind das  dynamische Leben in der Stadt, der Natur und von Personen mit einer positiven,  lebensfrohen Ausstrahlung. Ihre Werke sind einzigartig und unverkennbar. Sie lassen  die Herzen vieler Menschen höher schlagen. Mit ihren Botschaften Liebe, Lebensfreude,  Lifestyle und Optimismus begeistert Pop Art Künstlerin Tanja Playner die Betrachter  ihrer Werke. Von Los Angeles über Washington, Miami, New York, Paris, Monaco,  Madrid, Hamburg, München, Wien, Mailand über Moskau, Dubai, New Delhi, Seoul,  Tokyo, Sydney, Brisbane und Rio de Janeiro bis zu Südafrika ist Pop Art Kunst von Tanja Playner bekannt und beliebt. Nach Abschluss des Wirtschaftstudiums hat sich Tanja  Playner auf ihre große Leidenschaft, die Kunst, konzentriert. Ihr Schaffen wurde  geprägt durch Auslandsaufenthalte in allen Teilen dieser Welt. Sie sagt: „Kunst ist ein  wichtiger Teil meines Lebens. Es ist meine Leidenschaft durch die Gemälde meine  Gefühle über das Lebens auszudrücken. Ich liebe es, mit der Welt durch die Kunst zu  kommunizieren und dabei mit Spass und Optimismus in meinen Arbeiten den Menschen  ein Stück Freude zu schenken“. Mit ihrem Statement “Meine Kunst schockiert nicht –  sie macht Menschen weltweit glücklich“, erobert die Künstlerin ihre Fangemeinde.  22. Veranstaltung „Kunst im Einsatz“: Popart mit Tanja Palyner 5. März – 30. Juni 2015  http://www.paint-art.at
Home News Künstler Fotoalben Team Kontakt Presse Impressum